Meine Heimat: Thüringen - Oberweißbach


Geburtsstadt von Friedrich Fröbel, dem bekannten Vorschulpädagogen und Begründer der Kindergärten

Fröbelmuseum

Fröbelmuseum

 

eingerichtet zu Ehren von Friedrich Fröbel, dem Gründer der Kindergärten, mit Traditionszimmer Olitätenhandel, Tourismus-Information und Kräuterlädchen

 

Fröbelwaldfest

Froebelturm Fröbelturm - Aussichtsturm mit Gastwirtschaft

Fröbel in Bad Blankenburg


Hoffnungskirche     

Sehenswertes: (Fotoapparat bitte anklicken) 


Oberweißbacher Bergbahn

Oberweißbacher Bergbahn

Bergbahnfeste

Schwarzatalbahn


Wandern für Kinder: (am Oberweissbacher Fröbelturm) 

geeignet ist der Friedrich-Fröbel-Erlebnispfad

            Felsenhäuschen

    Kesselgrube                Felsenhäuschen mit Ausblick auf den Ort


Talsperre Leibis - die letzte gebaute Talsperre in Deutschland.

 Klick den Fotoapparat an!

Fahrt mit der Lichtetalbahn

        

Skulpturenpfad -  Talsperren-Rundweg:  

- ca. 19 km zu Fuß oder per Rad erkundbar

- Einstieg sollte über Orte Unterweißbach, Meura, Deesbach oder Lichte erfolgen.


Weitere Freizeitmöglichkeiten:


Oberweissbacher Umgebung:

Besonderheiten:

Meura Haflinger Gestüt und Reiterhof

(größte Haflinger Gestüt Europas)

Schwarzatal Panoramaweg
Schwarzburg Schloss, Zeughaus
     
Sitzendorf Porzellanmanufaktur, Regionalmuseum, Dampfmaschine, Bauernmuseum, Freibad

     
Meuselbacher Kuppe 

Info

  Barigauer Turm

Info

Wandern

     
Neuhaus am Rennsteig Traditionshandwerk
     
Lauscha Farbglashütte Glaszentrum